Verschiebung Goldener/Silberner Opti 2021

Liebe TeilnehmerInnen, liebe Eltern und TrainerInnen,

angesichts der zur Zeit sehr unsicheren Corona-Lage und der sich laufend ändernden Verordnungen und Lockdown-Ankündigungen sehen wir uns leider nicht in der Lage, unsere für den 29./30.Mai geplante Veranstaltung durchzuführen. Wir wollen nicht sehr viel Arbeit und Geld in eine Veranstaltung investieren, die

- nach den derzeitigen Regeln nicht stattfinden kann (wir wären mit Kindern, Betreuern und Helfern ca. 700-800 Personen)
- deren Durchführung jederzeit kurzfristig gestoppt werden könnte

Wir haben uns daher schweren Herzens dazu entschlossen, den Goldenen/Silbernen Opti auf das Wochenende 18./19.9.2021 zu verschieben.
Wir bieten allen TeilnehmerInnen an, das bereits gezahlte Meldegeld zu erstatten oder für die Veranstaltung im September stehen zu lassen. Zunächst gehen wir davon aus, Euch alle im September in Kiel begrüßen zu können. Wer sich das Meldegeld erstatten lässt, verliert seine Startberechtigung und muss –falls es freie Plätze gibt- neu melden.

Wer jetzt auf der Warteliste steht, behält diesen Platz und braucht sich nicht erneut melden.

Haltet durch, es kommen wieder bessere Zeiten.

Viele Grüße
Der Wettfahrtausschuss der Segelabteilung des TSVS



Goldnener Opti im TSVS

Was ist der Goldene Optimist?

Der Goldene Opti ist eine der größten RL-Optimisten Regatten der Opti A Klasse in Deutschland. Die besten SeglerInnen aus ganz Deutschland treffen sich immer vor oder nach Pfingsten in Kiel-Schilksee. Diese Traditionsregatta wurde erstmalig 1968 angeschossen und wird seit 2007 wieder international ausgerichtet. Somit haben die europäischen und deutschen Seglerinnen und Segler eine weitere Möglichkeit, sich zu messen. Zeitgleich finden auch die Wettfahrten um den Silbernen Opti der Klasse Opti B statt.

Videobericht