Goldener Opti und Corona-Krise

Liebe Seglerinnen und Segler, liebe Eltern,

wir haben uns schweren Herzens und nach reiflicher Überlegung entschieden, den Goldenen und Silbernen Opti abzusagen.

Da nach Aussage unserer Politiker und Experten noch lange Zeit Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten sein werden, sehen wir uns nicht in der Lage, eine Veranstaltung mit an die  380Teilnehmer*innen und ihrem Anhang entsprechend diesen Regeln durchzuführen.

Allen Teilnehmer*innen bieten wir an, sich das Meldegeld erstatten zu lassen, oder sich einen Platz für den Goldenen Opti 2021 (Termin 29./30.5.2021; Wochenende nach Pfingsten) dadurch zu sichern, dass das Meldegeld stehen bleibt. Die Abwicklung der Erstattungen soweit gewünscht wird einige Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten dafür um Geduld.

Bitte entscheidet Euch bis zum 31.10.2020 per mail an goso@tsv-schilksee.de, ob ihr eine Erstattung wünscht, einen Platz für 2021 sichern wollt oder -was uns auch sehr freuen würde- auf die Erstattung zu Gunsten unserer Jugendabteilung verzichtet.

Wir hoffen, Euch im Mai 2021 wieder zu einem normalen Goldenen Opti begrüßen zu können und wünschen Euch, dass ihr alle gut und gesund durch diese schwierige Zeit kommt.

Für Vorstand der Segelabteilung des TSVS

Sabine Hammer-Stehnken



Goldnener Opti im TSVS

Was ist der Goldene Optimist?

Der Goldene Opti ist eine der größten RL-Optimisten Regatten der Opti A Klasse in Deutschland. Die besten SeglerInnen aus ganz Deutschland treffen sich immer vor oder nach Pfingsten in Kiel-Schilksee. Diese Traditionsregatta wurde erstmalig 1968 angeschossen und wird seit 2007 wieder international ausgerichtet. Somit haben die europäischen und deutschen Seglerinnen und Segler eine weitere Möglichkeit, sich zu messen. Zeitgleich finden auch die Wettfahrten um den Silbernen Opti der Klasse Opti B statt.

Danke!

Der Goldene und Silberne Opti 2019 ist gelaufen. Wir bedanken und bei allen Teilnehmern, Helfern und Sponsoren für eine gelungene Veranstaltung.
Die Ergebnisse findet ihr hier:

Nationenwertung:

Deutschland

GER 1413 Mic Mohr 1
GER 1410 Jule Ernst 2
GER 1414 Caspar Ilgenstein 3


Dänemark

DEN 8630 Vitus Sandberg 5
DEN 8573 Johan Ole Henriksen 8
DEN 8551 Helena Wolff 9


Australien

AUS 1825 Daniel Links 10
AUS 1782 Keizo Tomishima 11
AUS 1772 Ethan Lozevski 37

Videobericht